Positionen

Klare Argumente dafür oder dagegen

Bildung

Der VAMV setzt sich für einen weiteren Ausbau von regulären Ganztagsschulen ein, die auch am Nachmittag qualitativ hochwertige Betreuung und Förderung, Freizeitangebote sowie gesundes Mittagessen anbieten. 
Der VAMV fordert langfristig ein bundeseinheitliches eingliedriges Schulsystem, um für alle Kinder gleiche Bildungschancen zu schaffen und individuelle Begabungen/Bedürfnisse zu fördern.
Zudem setzt sich der VAMV dafür ein, dass Einelternfamilien in die Rahmenbedingungen für erzieherische Ausbildungsberufe aufgenommen werden.

Hier finden Sie ein Positionspapier des VAMV mit dem Titel "Bildung in helle Köpfe" zum Thema Kinderbetreuung und Ganztagsschule von Januar 2002.